Die Mauer ist weg – Produkteinführung Fiat Scudo in Berlin

Die Produkteinführung des Fiat Transporter Scudo für den deutschen Markt auf dem Tempelhofer Flughafengelände wurde als emotionale Reise in die Welt des Fiat Scudo inszeniert.

In einem einzigen Raum fanden nacheinander 4 unterschiedliche Veranstaltungsteile statt:

_ Empfang mit Pressekonferenz

_ Showakt mit Einfahrt der Scudos und Besichtigung der Fahrzeuge

_ Gala-Dinner mit großformatiger Projektion

_ Scudo-Lounge mit Party und Live-Musik

Die besondere Herausforderung: In einem Bereich des Raumes wurde kurzfristig umgebaut während im anderen Teil das Programm lief.

Die geniale Lösung für die Inszenierung: Trennung des Raumes durch eine „Mauer“ aus Styropor. So konnte jeweils auf der anderen Seite umgebaut werden. Und vor allem: die Einfahrt der Scudos konnte so effektvoll wie möglich in Szene gesetzt werden – die Fahrzeuge „durchbrachen“ die Mauer. Und das in Berlin….