plan-j Agenturpräsentation @ EuroShop Düsseldorf 2014 & 2017

EuroShop 2017 – Take a workshop

Im März 2017 traf sich die internationale Handels- und Präsentationswelt auf der EuroShop in Düsseldorf. Unser Team war auch live dabei und nutzte die Leitmesse, um die Agentur und unsere Kernkompetenzen zu präsentieren: Shop Architektur, Store Design, Konzeption/Entwurf, Markenkommunikation, Themeninszenierung.

Doch wie lässt sich das auf einer Messe nachvollziehbar erzählen und so aufbereiten, dass selbst der „gehetzte“ Messebesucher mit geringem Zeitkontingent Idee, Konzept und Vorteile versteht?

Um den Beweis anzutreten, dass ein gelungenes Design und innovatives Standkonzept nicht von der Quadratmeterzahl abhängen, präsentierten wir uns als Agentur auf einem lediglich 15 qm großen Stand mit einem Workshop-Ansatz, der das gemeinschaftliche Erarbeiten von Ideen und Konzepten in den Mittelpunkt stellte. Mit einem reduzierten Werkstatt-Charakter, gingen wir auf die Messebesucher zu und boten ihnen eine Basis für kreatives Arbeiten und anregende Gespräche. Zur Visualisierung und Zusammenführung gemeinsam entwickelter Ideen, Notizen und Gedanken dienten die Wandflächen. 

Alte und neue, analoge und digitale Medien, off- und online genutzt, kamen gleichermaßen und wie selbstverständlich als Werkzeuge und Materialien zur Ideenfindung und Dokumentation zum Einsatz. Passend zur Workshop-Atmosphäre setzte plan-j auf dem Messestand Original-Mobiliar aus der Agentur als stilprägende Elemente ein. Auch die Gestaltung mit dem Deckennetz, den grafischen Elementen und den Kreidezeichnungen entstand in Eigenleistung. Diese „Willkommen bei uns“-Kultur fand sich sogar beim Catering wieder – die Gästebewirtung mit Cup Cakes und Halve Hahn war ebenfalls selbstgemacht.

Unser Messestand wurde so zu einem Ideenlabor für Besucher und Kunden: interaktiv, kollaborativ, simpel, unvollendet, inspirierend und erlebbar.

Ähnlich wie bei unserem Standkonzept auf der EuroShop 2014, bildete der „rote Faden“ in Form eines über den Stand gespannten Netzes ein zentrales inhaltliches und gestalterisches Element. Das so entstandene vielschichtige Netzwerk symbolisierte den kreativen Gestaltungsprozess zwischen Kunde und Agentur sowie die enge Verzahnung der Kernkompetenzen von plan-j.

Neugierig geworden? Hier geht es zum Download unseres Messestandkonzepts.

EuroShop 2014 – Ideas to go

Bereits in 2014 waren wir auf der EuroShop mit einem interaktiven Messestand vertreten und inszenierten live den kreativen Gestaltungsprozess mit dem Besucher.

Ein erfolgreicher Messeauftritt beginnt immer mit einem leerem Blatt Papier und einem Bleistift. Diesen Gedanken griffen wir auf der EuroShop auf und präsentierten uns auf einer passenden Plattform, die unsere Grundidee visualisierte. Die Botschaft: wir wollen mit dem Besucher gemeinsam brainstormen, scribbeln, verwerfen, neu beginnen, uns austauschen und zum Schluss uns über ein gemeinsames Ergebnis freuen.

Die Bleistifte dafür hingen an Fäden an der Standdecke und konnten benutzt werden – unter anderen an den Standwänden, die dafür mit großen weißen Papierrollen ausgestattet waren und so ständig neue Ansichten und Design-Ideen zeigten. Seinen persönlichen Entwurf konnte jeder Besucher anschließend mitnehmen, ebenso wie den Ideen-Bleistift.

Der Auftritt begeisterte nicht nur die zahlreichen Besucher, sondern auch die Fachjury des Exhibit Design Awards in den USA, die den Messestand in der Kategorie „Small Booth“ mit Bronze würdigte.