Ost-West-Fusion – Corporate Hospitality bauma Shanghai

Ähnlich wie das architektonische Konzept, war auch das Catering auf der bauma Shanghai 2014 in verschiedene Zonen aufgeteilt. Während die öffentlich zugängliche Cafeteria im Erdgeschoss für alle Besucher hochwertige Speisen und Snacks zu bieten hatte, durften sich die Gäste einen Stock höher in den Meetingräumen und im VIP-Bereich mit exklusiven Gerichten aus der Show-Küche verwöhnen lassen. So gab es jeden Mittag wechselnde 3-Gänge-Menüs, die die westliche mit der fernöstlichen Küche gekonnt fusionierten.
Symbolisch für das Thema „Nachhaltigkeit“ stand die Farbe grün, was sich neben der grafischen Gestaltung auch dekorativ sehr gut umsetzen liess. Wir taten dies beispielsweise in Form von Farnpflanzen, die in „Skyplantern“ von der Decke hingen.