Licht leitet – Lichtinstallation als Orientierungs- und Leitsystem für SAP AG

Studie und partielle Umsetzung eines Orientierungs- und Leitsystems mittels einer Lichtinstallation auf dem Firmengelände von SAP in Walldorf. Designkonzept für die Verbesserung der Sichtbarkeit und der Fernwirkung der Marke als Marketingmassnahme.

Selten bekommt man die Möglichkeit sich grafisch- und lichttechnisch so auszuüben, wie wir es bei diesem Projekt tun konnten. Es gab gleich zwei Projekte zu realisieren, was das ganze Vorhaben umso interessanter für uns machte.

Das Briefing des Kunden sah vor, den Firmenhauptsitz für den Betrachter auffallender zu gestalten und vor allem von der Autobahn aus deutlich sichtbar zu machen. Wir entwarfen also eine Lichtinstallation, um Gäste von der Autobahnausfahrt zum Firmengelände zu lotsen sowie eine weitere, die das Firmengelände deutlich kennzeichnete.

Für die Wegleitung der Gäste von der Autobahn aus entwarfen wir einen „Lichtpfad“ aus fest installierten Pylonen, die in den Firmenfarben den Weg am Straßenrand markierten. Die Lichtinstallation für das zentrale Gebäude war deutlich aufwendiger, was sich in der Gestaltung und der Hochwertigkeit des Produktes ausdrückte. Wir entwarfen einen Leucht-Kubus mit Schwebeeffekt, der sich aus 300 einzelnen Leuchtkugeln zusammensetzte. Der Clou an dieser 3-dimensionalen Illuminierung war, dass jede der 300 Kugeln einzeln ansteuerbar war und somit jedes beliebige Farbmuster erzeugt werden konnte. Ein wahrhaftig erleuchtendes Konzept.