2.000 Europaletten, 24 Stunden – Jubiläumsfeier und Eröffnung Logistikzentrum in Oberopfingen

2.000 Europaletten + 1.600 Arbeitsstunden = 2 Veranstaltungen und Logistik zum Anfassen

Kommunikation im Raum ist mehr als Kommunikation, die in einem Raum stattfindet. Wirklich authentisch wird es erst dann, wenn der Raum aktiv eingebunden wird. So geschehen bei der Jubiläumsfeier und der Eröffnung eines Logistikzentrums in Oberopfingen.

Das benötigte bauliche Material in Form von Europaletten und Bauzaunelementen kam zum größten Teil aus dem Logikstikzentrum selbst, die Mitarbeiter des Werkes legten tatkräftig mit Hand an. Ortsverbundenheit und Authentizität, die zu den wichtigsten Unternehmenswerten des Kunden zählen, wurden gelebt und im Raum kommuniziert.