Mit der Fliegerei wurde die Welt zum globalen Dorf – Fliegen verbindet Kontinente, überbrückt lange Distanzen. Auch Messen zum Thema Luftfahrt finden logischerweise weltweit statt – England, Frankreich, Deutschland, China, Singapur. Wie also präsentiert sich ein international agierender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie, wie erreicht ein Traditionsunternehmen den Wiedererkennungswert für seine Marke und sein CI in kulturell unterschiedlich geprägten Märkten? Dies war die Herausforderung bei der Konzeption eines weltweit einsetzbaren Messekonzeptes für unseren langjährigen Kunden.