Baumaschinen verkauft man nicht alle Tage, dafür sind sie zu gross und zu teuer. Baumaschinen werden überall gebraucht, auch und vor allem in “entlegenen” Gegenden.

Was also kennzeichnet ein erfolgreiches Messekonzept für einen global agierenden Hersteller von Baumaschinen? Egal ob in China, Europa oder den USA, die Marke muss die Marke bleiben und als solche erkennbar sein – und zwar in all ihren Facetten und unabhängig von Aufwand, Grösse und Standort des jeweiligen Messeauftritts. Ein unverwechselbares Erscheinungsbild und der Wiedererkennungswert der Marke müssen gewahrt bleiben. Das CI und Branding sollten sich widerspiegeln in der architektonischen und grafischen Gestaltung, aber auch im Ambiente, der Kulinarik, Gastlichkeit und im Service – also in der gesamten Wahrnehmung.

Wir nennen das ein nachhaltiges Messekonzept.

Ein Messekonzept, das weltweit über einen mehrjährigen Zeitraum und somit wirtschaftlich effizient eingesetzt werden kann, weil es so flexibel ist, dass es sich an die jeweilige Zielgruppe und die unterschiedlichen kulturellen und räumlichen Rahmenbedingungen vor Ort anpasst.

Stadt, Land, Fluss, Messe, Event, ...

Beiträge